Menu

Behandlung mit der Osflow-Therapie®

In der Auseinandersetzung mit den faszialen Trainingsmethoden bzw. den Bewegungs- und Kampfkünsten ist es sehr wahrscheinlich (und gewünscht), sich etwaiger Einschränkungen unseres Bewegungsparrates bewusster zu werden.

Handelt es sich um akute oder auch chroniche "Baustellen" ist ein tiefer gehender Impuls zumeist sehr hilfreich, um diese Auseinandersetzung gezielter und nachhaltiger zu gestalten. Hierfür biete ich als therapeutische Erweiterung die Osflow-Therapie® für Faszienhandlungen an.

Zusätzlich zur Spannungsregulierung in der Grundposition des aufrechten Stehens können auf dem Osflow®-Gerät weitere Positionen im Liegen oder Sitzen eingenommen werden. Durch verschiedene manuelle Techniken konzentriere ich die Wirkung der Schwingung in den betroffenen Körperbereichen. Schwingung und Behandlungstechnik werden zu einer wohltuenden Einheit, und das Durchdringen tieferer Schichten wird in kurzer Zeit nahezu schmerzfrei möglich. Vorhandene Verhärtungen in Muskel- und Fasziengewebe, welche physisch Schmerzzustände produzieren, sowie auch energetische Blockierungen können so Schicht für Schicht gelöst werden. Ferner werden spezielle Übungen der Osflow-Methode® vermittelt, um Erreichtes noch tiefer zu verankern.

Die Praxisräume befinden sich am Ostpreußendamm 24a in Berlin - Lichterfelde. Terminvereinbarung per Mail-Kontakt oder 030 - 522 8 40 43

Download Faltblatt Faszienbehandlung

IHR NUTZEN AUF EINEN BLICK